Die nächsten KonzertTermine



AUS DER TIEFE
Lili Boulanger: Psaume de profundis

Wolfgang Stockmeier: In der Welt habt ihr Angst

u.a.
11. 11.2017, 18:00 Uhr
Ort: n.n
12.11.2017, 18:00 Uhr
Ort: Erlöserkirche
Stahlstraße 9, 42281 Wuppertal

Hauptwerk des Programms, das sich mit den Themen Hilferuf und Erlösung musikalisch auseinandersetzt, ist die Vertonung des 130. Psalm: „De Profundis“ (Dt. „Aus der Tiefe“) von Lili Boulanger (1893-1918). Das selten aufgeführte, äußerst eindringliche Werk der leider viel zu früh verstorbenen französischen Komponistin, die dem französischen Impressionismus zuzurechnen ist, erklingt in einer Fassung für zwei Klaviere, Mezzosopran und gemischten Chor.
Von Heinrich Schütz (1585-1672) sind zwei Motetten mit Texten aus dem Alten Testament: „Die mit Tränen säen“ und „Ich weiß, dass mein Erlöser lebt“ zu hören.
Ergänzt werden diese Vertonungen durch das geistliche Stück „In der Welt habt ihr Angst“ von Wolfgang Stockmeier (1931-2015) mit aleatorischen, clusterhaften Elementen und den „Deux mélodies hébraïques“ für Mezzosopran und Klavier von Maurice Ravel (1875-1937).

Kammerchor Elberfeld

Leitung: Georg Leisse

Johann Hermann Schein:

HIRTEN LUST

Diletti pastorali


29.4.2017
, 18:00 Uhr
Stadtkirche Lüttringhausen

Ludwig-Steil-Platz 1b, 42899 Remscheid

30.4.2017, 18:00 Uhr
St. Christophorus
Schliemannweg 64, 42287 Wuppertal

 

Passend zum Ende des Hirtenmonats April und zu Beginn des Wonnemonats Mai führt der Kammerchor Elberfeld unter Leitung seines Dirigenten Georg Leisse die „Diletti pastorali“ von Johann Hermann Schein (1586-1630) auf.
Die fünfstimmigen Madrigale mit Generalbassbegleitung stellen die vermeintlich liebliche, bisweilen erotische Welt der Hirten und Schäferinnen dar. Im Barock waren Hirtenspiele beliebte Freizeitvergnü-gungen des Adels. Von Amor und Cupido ist die Rede, von den Schäferinnen Amarilli und Filli, von den Hirten Coridon und Tirsi.

Kammerchor Elberfeld
Sarah Günnewig, Harfe,
Soraya Ansari, Violoncello
Leitung: Georg Leisse



Gefallen Ihnen unsere Pläne?

Dann freuen wir uns, Sie im Publikum begrüßen zu dürfen. Aber auch, wenn Sie Lust haben, mal bei einem Programm bei uns mitzusingen. Schauen Sie einmal unter dem Link "Mitsingen" – und kontaktieren Sie uns gern!