Die nächsten KonzertTermine


Der Stern von Bethlehem

Oratorium von Friedrich Kiel (1821 - 1885)

in einer Bearbeitung für Solisten, Chor, Klavier und Harmonium

 

5. Januar 2019, 17:00 Uhr

Ev. Stadtkirche, Ludwig-Steil-Platz, 42899 Remscheid

6. Januar 2019, 17:00 Uhr
Erlöserkirche, Stahlstraße 9, 42281 Wuppertal

Mit dem Oratorium „Der Stern von Bethlehem“ von Friedrich Kiel (1821-1885) feiert der Kammerchor Elberfeld im Januar sein 30jähriges Bestehen. Unter Leitung von Georg Leisse bringt das 1988 gegründete Ensemble eine Kammerchorbearbeitung dieses Kleinods romantischer Chormusik zum Dreikönigstag zu Gehör.

Ein Evangelist erzählt die Geschichte der drei Weisen aus dem Morgenland nach dem Matthäus-Evangelium. Chor und Mezzosopran kommentieren das Geschehen in Chören und Arien mit weiteren Texten aus der Bibel. Durch das auf Klavier und Harmonium reduzierte Instrumentarium erhöht sich die Textverständlichkeit und die kompositorischen Strukturen treten klarer hervor in diesem Werk, das im Schatten der großen Chorkompositionen von Johannes Brahms und Mendelssohn-Bartholdy steht. Insbesondere die Bewunderung Kiels für Mendelssohn zeigt sich in der Harmonie- und Melodieführung, dagegen zeugt sein kontrapunktisches Können von einer großen Kenntnis der Kompositionen von Johann Sebastian Bach. Nicht umsonst wird er auch als „moderner Bach“ bezeichnet.

Das Jubiläumsprogramm wird ergänzt mit Kompositionen von Peter Cornelius und Alphons Diepenbrock.

Der Eintritt zu den Aufführungen ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Kammerchor Elberfeld
Mezzo-Sopran: Manon Blanc-Delsalle
Tenor: Bruno Michalke
Klavier: Yuliya Balabicheva
Harmonium: Christoph Lahme

Leitung: Georg Leisse


Gefallen Ihnen unsere Pläne?

Dann freuen wir uns, Sie im Publikum begrüßen zu dürfen. Aber auch, wenn Sie Lust haben, mal bei einem Programm bei uns mitzusingen. Schauen Sie einmal unter dem Link "Mitsingen" – und kontaktieren Sie uns gern!